Ueber-mich-Tanja-Quilitzsch

Der Heiratsantrag

Tja, was kann ich dazu schreiben?

Für manche Frauen ist der Heiratsantrag wichtig – für andere nicht. Die Einen lieben die Öffentlichkeit – Andere scheuen diese. Ich persönlich bevorzuge die Abgeschiedenheit. Einfach nur mein Partner und ich. Und dabei würde es noch nicht einmal eine große Rolle spielen, wo wir uns gerade befinden. Natürlich würde ich keinen Heiratsantrag so einfach „im Vorbeigehen“ bekommen wollen. Ein Beispiel dafür wäre: Wir sitzen auf der Couch bei einem Film und er sagt ganz beiläufig „weißt du was, wir sollten heiraten“.

Emanzipation auch beim Heiratsantrag

Aber wer sagt denn überhaupt das ER immer einen Kniefall machen soll? Keiner! In Zeiten der Emanzipation darf durchaus auch die Frau die „Frage aller Fragen“ stellen. Egal wer nun den Heiratsantrag machen möchte, sollte sich genau überlegen was der Partner bevorzugen würde.

Ideen für den Heiratsantrag

Immer noch voll im Trend liegt ein Wochenende in einem Wellness- oder Romantikhotel und natürlich dass klassische Candle-Light-Dinner. Bei diesen Gelegenheiten kannst du das volle Romantik-Programm auffahren: Ring im Dessert, im Hintergrund „eure“ Musik, Rosenblätter in der Badewanne und viele Kerzen im Hotelzimmer.

Oder verreist ihr gerne? Dann wäre doch ein Städtetrip das Schönste. Vielleicht dorthin wo ihr euch kennengelernt habt? Welche Möglichkeiten du vor Ort für deinen Heiratsantrag hast, kann dir das Reisebüro verraten oder – wenn du Online buchst – das Hotel in das du euch eingebucht hast. Schicke dazu einfach eine E-Mail mit deinem Wunsch an das Hotel. Dieser Wunsch wird bestimmt nicht zum ersten Mal ausgesprochen werden und somit wird das Hotel bereits den einen oder anderen Tipp bereit halten.

Wie wäre es mit einem gepackten Picknik-Korb, eine Decke mit zwei kleinen Kissen und einem See? Beim Sonnenuntergang schaust du deinem Partner tief in die Augen, holst den Ring hervor und sprichst die schönsten Worte der Welt „Willst du mich heiraten“.

Wenn dein Partner die Öffentlichkeit bevorzugt, dann wäre doch ein Konzert, das Kino oder ein Fussballspiel die Perfekte „Leinwand“ für einen Heiratsantrag. Natürlich kannst du auch einen Radiosender anrufen und fragen, ob du den Antrag zu einer bestimmten Zeit ausstrahlen lassen kannst. Vielleicht ist dir das aber nicht genug und du möchtest Plakate an den Stellen in der Stadt aushängen an denen dein Partner auf jeden Fall vorbeikommt? Hier ist das Ordnungsamt der richtige Ansprechpartner.

Zu überlegen wäre dann auch, ob sich dein Partner lieber mit dir alleine zurückziehen möchte oder ob es durchaus noch einen Umtrunk mit den heimlich eingeladenen Freunden sein kann.

Genießt die Zeit danach und lasst euch nicht aus der Ruhe bringen mit der Frage wie es jetzt weiter geht. Und falls euch eure Freunde damit „nervös“ machen, dann blockt höflich mit dem Satz „im Moment koste ich nur mein Glücksgefühl aus“ ab.

Was geht und was geht nicht:

Fazit für den erfolgreichen Heiratsantrag

Wenn du diese Tipps etwas beherzigst dann sollte nichts schief gehen. Und falls du Unterstützung benötigst, dann kannst du durchaus überlegen, ob dir ein Hochzeitsplaner bei deinem Heiratsantrag nicht doch weiterhelfen könnte.


17. August 2019 | Kategorie: Location
 

Foto Heiratsantrag am Strand
 

Blog Kategorien